Joghurt-Mango-Chiapudding


Mein heutiger Blogbeitrag ist weniger ein Rezept, sondern soll mehr eine Inspiration für euer tägliches Frühstück sein.

Denn endlich gibt es wieder viele gute Mangos zu kaufen. Nur was könnte man leckeres damit anstellen?

Dieses kleine Gläschen sieht zwar aus wie ein Dessert, ist aber ein nahrhaftes und gesundes Frühstück für all jene, die es am Morgen eilig haben - denn es lässt sich wunderbar am Abend vorbereiten.

Was ihr dafür benötigt:

Griechisches Joghurt (bei mir Skyr)

1/2 Mango

Saft einer halben Zitrone (je nach Süße der Mango mehr oder weniger)

Chiasamen

warmes Wasser

geröstete Nüsse

Jetzt wundert sich vielleicht der ein oder andere, dass keine Mengenangaben angeführt sind. Allerdings bin ich der Meinung, dass dies hier nicht nötig ist. Ihr könnt hier ganz auf euren eigenen Geschmack vertrauen.

Die Zubereitung ist denkbar einfach. Ihr püriert als Erstes das Obst, dann mischt ihr ein wenig warmes Wasser mit Chiasamen und lässt diese kurz quellen. Wer mag kann das Joghurt auch noch mit etwas Honig oder Zucker süßen. Nun wird alles in ein kleines Glas geschichtet und mit gerösteten Nüssen bestreut.

Die Mango kann natürlich durch jedes beliebige Obst eingetauscht werden (Himbeere, Erdbeere, Rhabarber,...)

Lasst eurer Fantasie freien Lauf und genießt das erfrischende gesunde kleine "Dessert" zum Frühstück!

An Guata!

#Frühstück #gesund #Nüsse #Mango #Joghurt

79 Ansichten