RECENT POSTS

Bratapfel-Tiramisu

Hallo!

 

Dieses leckere Herbstdessert habe ich anlässlich unserer monatlichen Mädels-Kochrunde gemacht. Es schmeckt wirklich lecker und passt super zu der schönen Jahreszeit.

 

 

Was ihr dafür benötigt (für ca. 4 Gläser):

 

40 g Zucker

250 ml Weißwein

3 Äpfel

20 g Rosinen (optional)

20 g Mandelstifte

100 ml Sahne

250 g Mascarpone

2 cl Amaretto

2 cl Eierlikör

Lebkuchengewürz

100 g Biskotten

1 Tasse Espresso

Zimt

Kakaopulver

 

 

In einer Pfanne die Mandelstifte anrösten und beiseite stellen.

 

Die Äpfel schälen und in kleine Würfel schneiden.

Die Hälfte des Zuckers in einer Pfanne karamellisieren lassen, mit Weißwein ablöschen, die Apfelwürfel zugeben und ca. 15 Minuten weich dünsten. Mandeln und Rosinen zugeben, mit Lebkuchengewürz und Zimt würzen und abkühlen lassen.

 

 

Die Sahne mit der anderen Hälfte des Zuckers steif schlagen. Mascarpone, Amaretto, Eierlikör und Sahne vermengen.

 

Die Biskotten auf Glasgröße teilen und im Espresso tränken. In Schichten zuerst die Biskotten, dann die gedünsteten Äpfel und die Mascarponecreme verteilen. Den Vorgang wiederholen.

 

 

Das Tiramisu für 1-2 Stunden im Kühlschrank kalt stellen.

 

An Guata!

Share on Facebook
Share on Twitter
Please reload

Please reload

ARCHIVE