RECENT POSTS

Avocado Toast mit Rote-Beet-Hummus und pochiertem Ei

[Beitrag enthält unbezahlte Werbung]

 

"gestalte deinen Teller nach den Farben des Regenbogens" - ein Spruch der  als Leitfaden zu einer gesunden Ernährung dienen soll.

 

Dieser Toast ist wohl der Inbegriff eines farbenfrohen, gesunden und ausgewogenen Frühstücks oder Snacks.

 

Als Grundlage eine Scheibe Sauerteigbrot, darauf cremiger rote-Beete-Hummus, darüber gesunde Fette durch die Avocado. Würziger Feta mit einem wunderbar, wachsweichen pochierten Ei toppt das Ganze dann noch zum Schluss.

 

 

 

Schönes Essen verdient natürlich auch eine schöne Präsentation. In meinem Fall ist es dieses wunderschöne Geschirr, welches ihr in Dornbirn bei  Mary Rose finden könnt. 

 

 

 

 

 

Zutaten für 2 Portionen:

 

 

140g Kichererbsen, entspricht einer kleinen Dose 

1 EL Tahini

50g rote Beete 

1 TL Kreuzkümmel 

1/2 TL Salz

Pfeffer

1 kleine Knoblauchzehe

Saft 1/4 - 1/2 Zitrone

1 TL Olivenöl zur Dekoration 

 

2 Scheiben Sauerteigbrot

 

1 Avocado

 

2 Eier

 

30 g Feta

 

 

 

 

Für den rote-Beete-Hummus die Kichererbsen abgießen und zusammen mit der roten Beete, dem Tahini, Knoblauch und allen Gewürzen in ein hohes Gefäß füllen. Alles mit einem Pürierstab solange mixen, bis eine cremige Masse entsteht. Den Saft der Zitrone würde ich genauso wie den Knoblauch erstmal vorsichtig dosieren und je nach Geschmack etwas mehr hinzufügen. Bei mir war es nur eine kleine Knoblauchzehe und nicht ganz der Saft einer halben Zitrone. Aber das müsst ihr ganz individuell entscheiden. Den Hummus im Kühlschrank etwas durchziehen lassen.

 

 

 

 

In der Zwischenzeit einen Topf mit Wasser füllen. Einen Schuss Essig hinzufügen und zum kochen bringen. Wenn das Wasser kocht, die Eier für 20 Sekunden mit der Schale ins heiße Wasser legen. Dadurch behalten sie eher ihre Form. Nach den 20 Sekunden wieder aus dem sprudelnden Wasser entfernen, die Temperatur soweit reduzieren, bis das Wasser nur noch siedet. Mit einem Löffel einen Strudel erzeugen und die beiden Eier vorsichtig hineinschlagen. Nun die Eier für 2,5 - 3 Minuten pochieren lassen. 

 

Während die Eier kochen, das Brot toasten, die Avocado halbieren und in dünne Scheiben schneiden.

 

 

 

 

Die Eier mit einer Schaumkelle aus dem Wasser nehmen, auf ein Küchenpapier legen und kurz abtropfen lassen.

 

Nun einen großzügigen EL Hummus auf dem Toast verteilen, mit der Avocado belegen, diese leicht salzen. Darauf das pochierte Ei setzen und dieses mit etwas Paprikapulver, Salz und Pfeffer würzen. Zum Schluss noch den Feta darüber streuen. Fertig!

 

 

 

                                      REZEPT ALS PDF ZUM DOWNLOAD:

 

 

Guat xi!

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Share on Facebook
Share on Twitter
Please reload

Please reload

ARCHIVE