top of page
RECENT POSTS

Spargel-Lasagne mit Hühnchen und Pesto

Der Frühling ist endlich da und mit ihm kommen auch die herrlichen Spargelgerichte auf den Tisch. Kein Wunder, denn Spargel ist nicht nur unglaublich lecker, sondern auch extrem gesund. Er enthält viele Vitamine, Mineralien und Antioxidantien. Das gesunde Gemüse lässt sich extrem vielseitig zubereiten. Ob gekocht, gebraten, gegrillt oder als Suppe - die Möglichkeiten sind endlos. In diesem Rezept möchte ich euch eine eher ungewöhnliche, aber sehr leckere Variante vom Spargel vorstellen, die jedem gelingen wird: Spargel-Lasagne mit Hühnchen und Pesto.





Zutaten für - 4 Portionen:


1 EL Olivenöl

1 Zwiebel

2 Knoblauchzehen

750 g grüner Spargel

300 g Hühnerbrust


2/3 Pk. Lasagneplatten

1/2 Glas gutes Pesto


750 ml Milch

60 Butter

60 g Mehl

Salz, Pfeffer, Muskat


ca. 150 g Mozzarella, gerieben



Bei mir reichte die Menge für eine 25 x 25 cm große Auflaufform. Wer vier gute Esser satt machen will, oder nur eine große Auflaufform hat, der Kann die Mengenangaben einfach um 1/4 erhöhen. Also 1 kg Spargel, 1 Liter Milch, usw ;)


Zu Beginn Zwiebel und Knoblauch schälen und kleinschneiden. Den Spargel von den leicht holzigen Enden befreien, den Rest in mundgerechte Stücke schneiden. Ein paar Spargelspitzen für die oberste Schicht zur Seite legen.



In einer Pfanne das Olivenöl erhitzen und Zwiebel, Knoblauch und Spargel darin scharf anbraten. Einen Esslöffel Pesto hinzufügen und nach Geschmack mit Salz und Pfeffer nachwürzen. Derweil in eine Schüssel umfüllen und zur Seite stellen.




In der selben Pfanne Die Hühnchenbrust in etwas Olivenöl scharf anbraten und mit Salz und Pfeffer würzen. Das Hühnchen darf ruhig ein bisschen zu wenig gegart sein, da es im Ofen ja nochmal gart und ansonsten trocken wird. Die Hühnerbrust ein Schneidebrett legen, kurz ruhen lassen und in mundgerechte Stücke schneiden.



In der Zwischenzeit in einem Topf die Butter schmelzen, das Mehl hinzufügen und unter Rühren anschwitzen, bis die Mehlschwitze ein wenig Farbe bekommt. Das Ganze mit der Milch aufgießen, aufkochen und kurz köcheln lassen bis eine cremige Konsistenz entsteht. Mit Salz, Pfeffer und etwas Muskat abschmecken.


Nun eine Auflaufform mit etwas Bechamelsauce füllen, darauf die erste Schicht Lasagneblätter. Darauf folgt eine Schicht vom Spargel, Hühnchen, ein paar Kleckse Pesto und ein paar Löffel Bechamelsauce. Das Ganze etwas vermischen. Eine kleine Handvoll Käse darauf verteilen und wieder mit Lasagneplatten bedecken. Das selbe wiederholen, bis alles aufgebraucht ist.



Die letzte Schicht mit Bechamelsauce und Pesto abschließen und mit Käse bestreuen. Die Spargelspitzen mit etwas Olivenöl und einem TL Pesto vermengen und über dem Käse verteilen.



Die Spargellasagne entweder vorbereiten und ein paar Stunden oder über Nacht durchziehen lassen, oder direkt bei 180° Heißluft für 40 - 45 Minuten goldbraun backen. Dazu passt ein frischer Salat.



Mhhhh, so guat xi!