RECENT POSTS

Herbstliche Maroni-Schaumsuppe

Hallo!

 

Heute hab ich für euch ein tolles Rezept für eine herbstlich, wärmende Maronisuppe. Die sahnig, cremige Suppe passt wunderbar zu jedem Herbstmenü oder einfach nur zu einem kuschligen Herbstabend auf der Couch.

 

Was ihr dafür braucht:

 

2 Stk. Zwiebeln

100 g Butter

400 g Maroni

750 ml Gemüsebrühe

150 ml Sahne

125 ml Milch

Salz

Zimt

Thymian

 

 

Die Zwiebeln in der Butter glasig anschwitzen. Die gehackten Maroni (ein paar zur Deko beiseite stellen) dazugeben und mit dem Fond auffüllen.

 

Auf kleiner Flamme 30 Minuten kochen lassen.

 

 

Dann die Sahne und die Milch zugeben und noch einmal 5 Minuten köcheln lassen.

 

Mit dem Mixstab fein pürieren und mit Salz abschmecken.

 

 

Zum Schluss wer mag mit etwas geschlagener Sahne, einer Prise Zimt, Thymian und ein paar Maroni verzieren.

 

 

 

An Guata!

 

Share on Facebook
Share on Twitter
Please reload

Please reload

ARCHIVE