RECENT POSTS

Bruchschokolade mit Pistazien und Himbeeren

Was kommt besser an als ein selbstgemachtes Geschenk?

 

Und dann noch eines mit Schokolade?! 

 

 

Diese selbstgemachte Bruchschokolade sieht nicht nur schön aus, sondern schmeckt auch unglaublich lecker und ist wirklich schnell gemacht.

 

 

Eurer Phantasie sind dabei natürlich keine Grenzen gesetzt!! 

 

Ich habe für meine Bruchschokolade eine weiße und eine zartbitter Schokolade verwendet. Für das Topping habe ich mich für Pistazien, Mandeln, Walnüsse, Haselnüsse, gefriergetrocknete Himbeeren und getrocknete Blüten entschieden. 

 

Als kleiner Tip: noch besser schmeckt die Nuss-Schokolade, wenn ihr die Nüsse zuvor in einer Pfanne ohne Öl röstet. Wer mag kann sie sogar noch mit etwas Zucker karamellisieren. 

 

 

Was ihr dafür benötigt: 

 

200 g Schokolade (weiß-, Zartbitter-, Vollmilch - nehmt unbedingt gute Qualität!)

1 TL Kokosöl

Nüsse, geröstet

Beeren, gefriergetrocknet 

Blüten, getrocknet

 

 

 

Zubereitung:

 

2/3 der Schokolade wird mit dem Kokosöl über einem Wasserbad langsam zum Schmelzen gebracht. Nun die geschmolzene Schokolade vom Wasserbad entfernen, die restliche Schokolade hinzufügen und darin schmelzen. Dieser Vorgang nennt sich „temperieren“, denn dadurch kühlt die Schokolade etwas ab und behält ihren schönen Glanz. Die Schokolade nun auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblecht gießen. Ich würde euch empfehlen die Schokolade nicht zu verstreichen. Sie verläuft im Normalfall von selbst und muss gar nicht zu dünn sein. 

 

 

 

Nun wird die Schokolade-Platte mit dem Topping bestreut und am besten über Nacht im Kühlschrank ausgehärtet. 

 

Bei der dunklen Variante habe ich circa 2/3 der Nüsse direkt in die Schokolade gemischt und 1/3 als Topping gehackt darüber gestreut. 

 

 

 

 
Die kalten Platten können nun in beliebig große Stücke gebrochen werden.

 

 

 

Hübsch verpackt sind sie wirklich ein Hingucker und eignen sich super für ein nettes Gastgeschenk oder zum selber essen.

 

 

Weitere Ideen:

 

- zartbitter Schokolade mit Florentiner-Mandeltopping

- weiße Schokolade mit Cornflakes

- zartbitter Schokolade mit Cranberries und Mandeln

- marmorierte zartbitter- und weiße Schokolade

- zartbitter Schokolade mit Fleur de Sal und karamellisierten Nüssen

- weiße Schokolade mit Müslimischung

- weiße Schokolade mit Mohn und Mandeln

 

 

An Guata!

Share on Facebook
Share on Twitter
Please reload

Please reload

ARCHIVE