RECENT POSTS

Kartoffel-Linsengulasch

Du suchst mal wieder ein schnelles aber trotzdem gesundes und leckeres Mittagessen? Dann ist dieses Kartoffel-Linsengulasch genau das Richtige für dich. Die scharfe Chorizo verleiht dem Eintopfeine eine leckere Würze, kann aber natürlich auch weggelassen werden, wer es lieber vegetarisch mag. So oder so ein super leckeres, schnelles und gesundes Essen! Und für die kalten Wintertage ist so eine Schüssel voll mit heißem Eintopf doch einfach herrlich!!

 

Wie alle Hülsenfrüchte sind die Linsen kleine Powerpakete, die unserer Gesundheit rundum Gutes tun. Durch ihren hohen Nährstoffgehalt, ihr hochwertiges Eiweiß und den geringen Fettanteil zählen sie zu den gesündesten Lebensmitteln überhaupt. Hülsenfrüchte liefern reichlich Ballaststoffe (100 g ungeschälte Linsen decken gut ein Drittel der täglich empfohlenen Menge), sind proteinreich und sättigen dadurch besonders gut und nachhaltig.  

 

 

 

Zutaten für 2 Portionen:

 

1 Zwiebel

2 Knoblauchzehen

50 g Chorizo, Salami, oder Landjäger

1 Karotte

1/2 Zucchini

1 Kartoffel

1 EL Tomatenmark

1 Dose Linsen, braun

1/2 Dose Kichererbsen

1 Dose Tomaten

200 ml Wasser

Salz, Pfeffer, Chili

frische Petersilie

 

etwas Brot oder Salat als Beilage

 

 

Zwiebel und Knoblauch klein schneiden und in etwas Olivenöl anbraten. Die Chorizo schälen, halbieren, in dünne Scheiben schneiden und scharf anbraten. Karotten, Zucchini und Tomaten klein würfeln und ebenso in den Topf geben. Die Kartoffel schälen, in Würfel schneiden und zum restlichen Gemüse geben. Mit dem Tomatenmark nochmals kurz mitrösten.

 

Nun die abgetropften Linsen beigeben und alles mit den Tomaten und dem Wasser aufgießen. Mit Salz, Pfeffer und Chili würzen. Den Eintopf für etwa 15 Minuten köcheln lassen, bis die Kartoffeln weich sind.

 

Kurz vor Schluss die Kichererbsen hinzufügen und alles nochmals abschmecken. Mit frischer Petersilie bestreuen und mit etwas frischen Brot heiß servieren. Wer hat, kann noch einen Klecks kalte Creme fraiche oder Sauerrahm über das Linsengulasch geben.

 

Guat xi!

 

 

 

 

 

 

 

 

Share on Facebook
Share on Twitter
Please reload

Please reload

ARCHIVE