RECENT POSTS

knusprige Haferkekse


Heut lautet das Motto mal wieder - soulfood sunday! Diese knusprigen Hafercookies passen da perfekt dazu. Voll bepackt mit gesunden Haferflocken und Nüssen, sind sie kleine Kraftpakete. Leider fallen sie in Kombination mit den restlichen Zutaten zwar nicht unbedingt in die Kategorie "gesund", aber sie nähren die Seele und schmecken fantastisch.

Zutaten für 14 Kekse:

70 g Butter

100 g Haferflocken (bei mir zart, geht aber auch mit großblättrigen)

100 g gehackte Nüsse (Mandeln, Haselnüsse,...)

1/2 TL Zimt

70 g Zucker

1 Ei

50 g Mehl, glatt

1/2 PK Backpulver

1 Prise Salz

Den Backofen auf 180° Heißluft vorheizen. In einer kleinen Pfanne die Butter schmelzen. Darin die Haferflocken und die Nüsse bei mittlerer Hitze rösten, bis sie beginnen zu duften.

In einer kleinen Schüssel das Ei, den Zimt und den Zucker mit einem Schneebesen schaumig aufschlagen. Mehl, Salz und Backpulver untermengen. Nun die Haferflocken hinzufügen und alles zu einem homogenen Teig mischen.

Ein Backblech mit Backpapier auslegen. Mit einem Esslöffel den Teig auf zwei Backbleche mit jeweils 7 - 8 kleinen Häufchen verteilen. Die Häufchen leicht platt drücken. Die Haferkekse nun für 12 Minuten backen.

Die Kekse, sobald sie goldbraun sind aus dem Ofen nehmen und etwas auskühlen lassen. Dabei werden sie schön knusprig. Die abgekühlten Kekse idealerweise in einer Keksdose aufbewahren.

Guat xi!

#Kekse #Cookies #Haferflocken #Soulfoodsunday

ARCHIVE