top of page
RECENT POSTS

Mandelzapfen

Jeder hat "die eine Bekannte" die jährlich zwanzig verschiedene Sorten wunderschöner Weihnachtskekse bäckt. Ein Keks gleicht dem anderen und alle sind sie perfekt. Äääh ja, ich gehöre nicht zu dieser Kategorie. Meistens reicht meine Geduld genau für eine Sorte und der Begriff "Individualität" trifft eher zu als "Perfektion". Normalerweise mache ich am liebsten Cornflakes Kekse... Diesmal habe ich mich allerdings etwas mehr ins Zeug gelegt und dabei meine Geduld etwas auf die Probe gestellt. Herausgekommen sind diese wirklich hübschen und leckeren "Mandelzapfen". Und ich bin ziemlich stolz auf mich! Auch wenn ich gestehen muss, dass es nur 2/3 der Teigmasse in die Zapfenform geschafft haben. Irgendwann ging mir dann doch die Geduld aus und aus dem restlichen Teig wurden Ausstecher-Kekse ;) Vielleicht habt ihr mehr Durchhaltevermögen als ich oder holt euch einen Helfer dazu. Ansonsten schmecken auch die Ausstecher echt lecker! Die Mandelzapfen sind allerdings echte Hingucker auf jedem Keksteller und definitiv auch die Mühen wert!



Zutaten:


250 g Mehl

1/2 TL Backpulver

75 g Zucker

1 Pk. Vanillezucker (oder Schote)

1 Prise Salz

125 g Butter

1 Ei


ca. 50 g Mandelblättchen

ca. 50 g Zartbitterschokolade



In einer Schüssel Mehl, Backpulver, Zucker, Vanillezucker und Salz vermischen. Die Butter in kleine Stücke schneiden und mit den Händen im Mehl zerreiben. Das Ei hinzufügen und die Masse zu einem glatten Teig kneten. Den Teig in Frischhaltefolie wickeln und für ca. 30 Minuten in den Kühlschrank legen.


Den Teig auf einem bemehlten Stück Backpapier ca. 4 mm dick ausrollen. Wer einen Ausstecher in Tropfenform besitzt kann diesen verwenden, ansonsten einfach runde Kreise ausstechen und die Kreise mit den Fingern leicht oval formen oder mit dem Messer zurecht schneiden. Das muss nicht perfekt sein, da der Teig später von den Mandeln bedeckt ist. Die Mandelblättchen nun fächerförmig in den Teigkreis stecken, dabei das unterste 1/4 frei lassen.




Die Kekse bei 180°C Heißluft für ca. 10 -12 Minuten backen, bis die Mandeln goldbraun werden.


Die Schokolade langsam über dem Wasserbad schmelzen und den unteren Teil der Tannenzapfen darin eintauchen. Die Kekse auf einem Stück Backpapier trocknen lassen und zum Schluss mit Puderzucker bestreuen.



Mhhh, soo guat xi!

コメント


ARCHIVE
1.jpg
bottom of page