top of page
RECENT POSTS

Himbeer-Streusel Cheesecake

Ich liebe Obstkuchen! Und Streuselkuchen. Und Cheesecake. Da trifft sich´s ja grad gut, dass dieser Kuchen alles vereint! Das Einzig "lästige" bei Obstkuchen ist oft die nicht ganz unbeträchtliche Arbeit die manche Obstsorten so mitsich bringen. Egal ob Kirschen entsteinen, Marillen und Zwetschgen in Stücke schneiden oder Äpfel schälen. Bei 1 Kilo Obst ist man da schonmal ein Weilchen beschäftigt. Nicht so bei diesem Himbeer-Streusel Cheesecake. Einfach den Beutel mit den tiefgefrorenen Himbeeren auf die Topfencreme schütten, etwas verteilen und fertig! Ein weiterer Pluspunkt - TK Himbeeren sind ganzjährig verfügbar und schmecken irgendwie immer nach Sommer! Die Säure der Himbeeren passt super zu der süßen Topfencreme und den nussigen Streuseln! Das müsst ihr unbedingt mal ausprobieren!





Zutaten für 1 Blech


400 g Mehl

200 g gemahlene Mandeln

1 Pk. Backpulver

150 g Zucker

200 g Butter

1 Ei


1000 g Topfen

250 g Mascarpone

150 g Zucker

1 Pk. Vanillezucker

1 Pk. Vanillepuddingpulver

5 Eier


500 g Himbeeren, gefroren



Den Backofen auf 180 °C Umluft vorheizen.


Mehl, Mandeln, Backpulver und Zucker in einer großen Schüssel vermischen. Die Butter in kleine Stücke schneiden und gemeinsam mit dem Ei von Hand oder mit der Küchenmaschine unterkneten bis ein bröseliger Streuselteig entsteht.



⅔ des Teig auf den Boden eines Backblechs geben und gleichmäßig andrücken. Ich stelle immer einen Backrahmen in das Blech.




Für den Cheesecake Topfen, Mascarpone, Zucker, Vanillezucker, Vanillepuddingpulver und Eier in eine Schüssel geben und zu einer glatten Creme verrühren. Die Masse glatt auf den Boden streichen.



Die gefrorenen Himbeeren darauf verteilen.



Die restliche Streuselmasse krümelig auf den Kuchen streuen.



Den Kuchen nun für 35 - 40 Minuten goldbraun backen. Wenn ihr am Blech rüttelt, sollte die Mitte des Kuchens noch leicht wackeln. Das verfestigt sich dann, sobald der Kuchen ausgekühlt ist.



Komplett auskühlen lassen, mit etwas Puderzucker bestreuen und servieren.


Mhhh, so guat xi!


תגובות


ARCHIVE
1.jpg
bottom of page